Sommerfest 2017

Trotz regnerischem Wetter ein Vergnügen für groß und klein. Am Samstagnachmittag fand das traditionelle Sommerfest der KG Freudenthal von 1833 e.V. auf dem Hof von der Familie Schulze Bockeloh statt. Zur Tradition der Freudenthaler gehört das Ausschießen eines närrischen Schützenkönigs. Zudem wurde der Kinderschützenkönig ausgeschossen: Kinderschützenkönig wurde  Timo Leimer.

Bei den großen Karnevalisten hatte der Wagenbauemeister Theo Offer die Nase vorn, der nach 207 Schuss Schützenkönig wurde. Die Krone erstritt sich Holger Rohe, das Zepter fiel bei Mathias Reck. Den Apfel holte Thorsten Romanowski und die beiden Flügel Kalle Dülberg runter.

Bei der sommerlichen Veranstaltung, bei der sich alle Mitglieder und Kooperationen der Gesellschaft gemeinsam aktiv einbrachten, standen auch die Kinder im Mittelpunkt. Für die Kinder stand das Spielmobil und Schminken durch die Kadetten auf dem Programm. Für die leckere Verpflegung sorgten die Mitglieder des Senats und des Elferrates.