Kinderkarneval-2018

Viel Lob für kreative Kostüme

Als die KG Freudenthal ihre Jüngsten zur Party in den Zwei-Löwen-Klub lud, blieb kein Stuhl unbesetzt.

Viel Fantasie, noch mehr Kreativität bei den Kostümen und von Anfang an gute Laune pur: Wenn die alte KG Freudenthal ihre Jüngsten zur Party einlädt, bleibt im großen Saal des Zwei-Löwen-Klubs kein Stuhl unbesetzt. Die Kids werden ins flotte Bühnenprogramm integriert und spätestens, wenn Zauberer „Hatino“ mehr oder minder komisch seine imaginären Kaninchen aus dem Zylinder zieht, jubeln die kleinen Narren.

Freudenthal-Kinderprinzessin Pia I. Varnhagen ist stolz auf ihren Opa Hans, der die schmucken Kinderorden kreiert hat. Und deshalb bekommt er natürlich auch die erste Auszeichnung beim bunten Nachmittag. Die Schlosshüpfer gefallen im abwechslungsreichen Programm ebenso wie Prinz Christian und die Little Sunshines der KG ZiBoMo aus Wolbeck.

Moderiert wird der Freudenthal-Spaß für Kinder von Florian Schulz, Oberst der Garde in der renommierten Gesellschaft. Seine Art, die Kleinen für das Programm zu begeistern, findet in der Gesellschaft viel Anklang. Und weil man von früh an den Nachwuchs närrisch macht, ist es auch um die Zukunft der Gesellschaft gut bestellt..

Quelle: Westfälische Nachrichten, Helmut P. Etzkorn

Kinderkarneval – Ein großer Prinz und kleine Narren

Der Ansturm war groß beim Kinderkarneval der KG Freudenthal am Samstag Nachmittag. Rund 250 Kinder tummelten sich in Begleitung ihrer Eltern bei der närrischen Veranstaltung für den jecken Nachwuchs. Selbstredend, dass die Kinder bunt und fröhlich verkleidet waren, schließlich stand nicht nur der Besuch des Jugendprinzenpaares Leonie I. & Pascal II. auf dem Programm, sondern auch seine Tollität höchstselbst hatte sich angekündigt.

Durch das fröhliche Programm führte den gesamten Nachmittag über der Freudenthaler Florian Schulz. Höhepunkt der närrischen Sause mit Musik, Tanz und Unterhaltung war dann natürlich der Besuch von Prinz Christian I. Aufgrund seiner Körpergrüße, tauchte er beim Singen seiner närrischen Hits auch mal auf Augenhöhe mit dem Nachwuchs im Karneval ab. Eine Besonderheit für das Narrenoberhaupt, er durfte bei den Freudenthalern selbst eine Tollität des Kinderkarnevals begrüßen: Die Kinderprinzessin Pia! Prinzessin Pia stammt selbst aus einer Reihe von Hoheiten der fünften Jahreszeit! Sie ist die Tochter von Tanja Varnhagen, die vor 25 Jahren selbst schon einmal Kinderprinzessin von Freudenthal war. Ein Runder Nachmittag für die Kinder, die es mit glänzenden Augen dankten..

Quelle: http://www.allesmuenster.de/ein-grosser-prinz-und-kleine-narren/ 

Bildergalerie nur für angemeldete Mitglieder sichbar

Bitte melden Sie sich auf der Webseite an, um die Bildergarlerie zu sehen.