Senatoren- und Ordensvorstellung vom 31.10.2014

 

KG Freudenthal hebt wieder närrisch ab

„Aus Tradition gut“ lautet das neuen Motto der KG Freudenthal, die in der kommenden Session im Orden an das Traditionslokal Stuhlmacher mit ihrem Freudenthal-Prinzen Franz Feldhaus (1955) erinnert. Gastronom Julius Feldhaus war 1933 Jubelprinz im Freudenthal und 2015 feiert die Gaststätte am Prinzipalmarkt ihr 125-jähriges Bestehen. Gründe genug, neben Rathaus, Dom und Lamberti die typische Bier-Szene von Stuhlmacher in den Mittelpunkt des Ordens zu rücken. Auch die Garde geht in ihre 80. Session. Präsident Jan Homann und Senatspräsident Lars Michler stellten jetzt neben dem Orden auch die neuen Senatoren vor: Steuerberaterin Claudia Mokosch, Rene Quinting (Geschäftsführender Gesellschafter Kärcher Mecklenburg), Bauunternehmer Dieter Feldmann und Christian Lange, Chef eines Pflege-Centrums für ambulante Dienste, werden in den Senat aufgenommen. Neue Ehrensenatoren werden Bühnen-Intendant Ulrich Peters und Ehrenelferat Christoph Goez, der sich auch im Fundus der Gesellschaft von 1833 verdient gemacht hat.

Bildergalerie nur für angemeldete Mitglieder sichbar

Bitte melden Sie sich auf der Webseite an, um die Bildergarlerie zu sehen.